Ein offener Brief zum Vatertag

Ein offener Brief zum Vatertag

Meinem Vater, mit großer Dankbarkeit dafür, wie Sie meine Reisen unterstützen.

Papa,

Als ich klein war, wusste ich nicht, was ich sein oder tun wollte, als ich groß war, aber ich wusste, dass ich nicht so sein könnte wie du. Während Ihrer 70-stündigen Arbeitswoche fahren Sie Lastwagen und melden sich bei einem Chef, den Sie nicht ausstehen konnten. Du tust alles. Single. Ich wollte nur mit „Ellbogenfett“ vorbeischieben und den einfachen und unterhaltsamen Ausweg aus einem Projekt finden. Ihr gewählter Lebensstil schien höllisch und ich habe Sie nicht verstanden. Ich konnte mich nur auf die Kluft eklatanter Unterschiede konzentrieren, die uns trennten.

Sonntags verbringst du deine kostbare kleine Freizeit damit, sie zu lesen National Geographic Zeitschriften, die ungefähr eine Stunde lang weit und breit reisen, wenn auch nur in Ihrem Kopf. Sie würden mit Überzeugung und Leidenschaft über ferne Länder sprechen, als ob Sie tatsächlich die Orte kannten, über die Sie gesprochen haben. Es war schmerzlich traurig für mich, als ich tief im Inneren realisierte, dass es immer darum ging, die Klärgrube zu reparieren oder mir neue Skier zu kaufen, egal wie viel Geld Sie und Ihre Mutter sparen konnten. Niemals in einer Million Jahren würden Sie damit in ein Flugzeug steigen, um die fremden Länder zu erleben, die Sie so angezogen haben. Auf diese Weise waren wir anders - alles, was Sie getan haben, war zum Nutzen anderer. Ich wusste bereits, dass ich viel egoistischer war. Ich wusste, dass ich als Erwachsener eher mit der Klärgrube zur Hölle sagen und auf dem ersten Flug zu einem Ort abheben würde, den ich nicht aussprechen konnte, und fühlte mich deshalb wie ein Außenseiter in unserer Familie.

Meine Träume voll zu leben und meinem Herzen zu folgen, ist mein Geschenk an dich.

Unsere Familienferien haben mich sauer gemacht, und ich habe es dir nie gesagt. Ich wollte auf Mackinaw Island nicht noch einmal Fudge essen gehen. Ich wollte nicht in dreistündigen Schlangen in der sengenden Sonne für die Fahrten am Cedar Point stehen, obwohl ich logischerweise verstand, dass dies die Ferien waren, die zeitlich, komfortabel und geldmäßig möglich waren für unsere ganze Familie. Ich hätte für diese Reisen dankbar sein sollen, aber stattdessen war ich wirklich sauer auf dich, dass wir in Sibirien nicht zusammen Hundeschlitten fahren konnten. Oder verbringen Sie die Nacht unter dem Sternenhimmel in der Sahara. Oder trinken Sie gemeinsam im Amazonasgebiet einen interessanten „Voodoo-Saft“. Ich machte Ihren Job als Arbeiter und Ihre Einstellung, bei der die Verantwortung an erster Stelle steht, für meine Unfähigkeit verantwortlich, so zu reisen, wie ich es wollte. Wirklich, ich habe es nicht verstanden. Ich habe zu der Zeit nicht verstanden, dass irgendetwas, was ich aufrichtig wollte und tatsächlich geäußert habe, egal wie großartig, du dich nach hinten gebeugt hättest, um dies zu erreichen.

Ich habe eine Weile gebraucht, Dad, um zu erkennen, dass du mich ausgerechnet zum Reisenden gemacht hast, der ich heute bin, obwohl du noch nie außer Landes warst. In der High School, als ich eine Austauschschülerin wollte (ich glaube, zu der Zeit wollte ich sie fast wie ein Haustier haben, nichts weiter als etwas Exotisches zum Spielen, um mich abzulenken), hast du stattdessen Sandra zur Familie gemacht. Sie haben jede Gelegenheit genutzt, um sie kennenzulernen, mit ihr zu essen, zu reden, zu lachen und mit ihrer Familie zu kommunizieren, als wären sie lange verlorene Freunde von uns. Sie haben sich so sehr dafür interessiert, ihre Kultur kennenzulernen, und ich habe gesehen, wie tief Sie sich mit ihr verbinden konnten. Zum ersten Mal konnte ich mir eingestehen, dass Sie mich inspiriert haben. Sie hatten eine Fähigkeit, von der ich wusste, dass ich sie lernen wollte.

Ich weiß, dass Sie so große Hoffnungen für mich hatten, Ihren goldenen Studenten der National Honor Society, der sich für die Air Force Academy angemeldet hat. (Ich lache immer noch über die Lächerlichkeit der Idee, dass ich dort Hippie bin und einen Kampfjet fliege. Wtf?) Nur ich bin eines Tages von der Schule nach Hause gekommen, um Ihnen zu sagen, dass ich die Akademie angerufen habe. Ich sagte ihnen, anstatt ihre Flugzeuge zu fliegen, wollte ich alleine einen Roadtrip machen und mich durch die USA zelten. Anstatt vor Enttäuschung über mich zu toben, von der ich völlig wusste, dass sie im Bereich der möglichen Ergebnisse liegt, haben Sie mich zu MC Sporting Goods gebracht, um mir Zelte anzusehen. Wenn deine Tochter ausgerechnet sagen würde, fick alles ins Camp, verdammt noch mal, dann würde sie das in dem besten Zelt tun, das du dir leisten kannst! Ich nehme diese Lektion jetzt mit, mit meinen eigenen Kindern. Wenn meine Tochter Surferin werden will, soll es so sein. Egal, dass wir mitten in den Anden leben. Ich werde dieses Mädchen auf ein Surfbrett bringen, egal was passiert, denn dank dir weiß ich, wie wunderbar es ist, wenn Träume unterstützt werden.

Als ich merkte, dass es nichts für mich war, eine Vorstadt-Fußball-Mutter zu sein, und für mich und meine Familie One-Way-Tickets nach Argentinien kaufte (kein Spanisch sprechen, nie dort gewesen sein und keinen Plan hatten), hatten Sie das Recht zu sein wütend. Ich habe deine geliebten Enkelkinder sehr, sehr weit von dir entfernt, und wofür? Eine Laune? Aber erinnerst du dich, was du mir erzählt hast, als du mein Gepäck zum Auto gebracht hast, als du uns zum Flughafen fahren wolltest? Du hast mich im Treppenhaus aufgehalten, unsere letzten Momente allein. Du wurdest erstickt. Du hast eine einfache Sache gesagt, bevor deine Tränen zu fallen begannen: "Du tust etwas, für das ich nie die Eier hatte." Und ich konnte meine eigenen Tränen für den größten Teil der vierstündigen Autofahrt nicht aufhalten. Diese Worte leiten mich heute. In diesem Moment traf ich die Entscheidung zu leben, alle Bälle raus. Nicht nur für mich, sondern für dich. Weil du dein ganzes Leben lang das getan hast, was du für das Beste hältst, um mich und den Rest der Familie zu unterstützen. Es ist das Mindeste, was ich dafür tun kann. Meine Träume voll zu leben und meinem Herzen zu folgen, ist mein Geschenk an dich.

Du kriegst mich in meinen Kern. Sie haben das Fernweh tief im Inneren.

Es konnte nicht mehr als eine Woche später sein, als ich Sie das erste Mal aus Argentinien skypte, als ich sah, dass Sie bereits Ihr Lieblingshemd der Universität von Michigan "Go Blue" gegen ein Hemd mit der Aufschrift "Vamos Azul!" Ich habe dir gesagt, wie dumm es war, aber ich habe es wirklich geliebt. Ich wusste, dass du es getragen hast, nur in der Hoffnung, in der Hoffnung, dass irgendwo ein Latino aufhören würde, mit Ihnen zu plaudern, und es Ihnen die Gelegenheit geben würde, ihnen alles über Ihre Tochter zu erzählen, die in Argentinien lebte. Ihr Stolz erwärmte mein Herz und ich erkannte, dass wir uns in diesem Schritt zusammen befanden, obwohl Sie Tausende von Kilometern entfernt waren.

Nach all den Jahren wird mir klar, dass ich mich in meinem Kern auf meine Unterschiede konzentrieren wollte, obwohl ich jünger war. Sie haben das Fernweh tief im Inneren. Sie spüren die magnetische Anziehungskraft auf das Exotische, auf das Unbekannte. Sie haben den Geist des Reisenden. Als ich in die USA zurückkehren musste, um meine hässliche Scheidung zu überstehen, haben Sie mir ausgerechnet griechische Kochstunden geschenkt, um mich aufzuheitern. Es war perfekt. Sie haben intuitiv verstanden, dass sich meine Welt in Ihrer konservativen Stadt im Mittleren Westen klein anfühlen würde und dass ich eine fremde Lösung möchte. Wir haben endlose Wiederholungen von Anthony Bourdain zusammen gesehen und ich habe es geliebt, Sie auf die Orte hinzuweisen, an denen ich gewesen bin. In diesen Augenblicken fühlte ich mich in Ihren Augen tatsächlich viel erfolgreicher, als ich mich als dieser Kampfpilot herausgestellt hatte. Und vor dem Sorgerecht haben Sie sich für mich eingesetzt, obwohl es für Sie allzu einfach gewesen wäre, den Richter davon zu überzeugen, Ihre Enkelkinder in den USA zu behalten. Sie sagten, Ihre Enkel wären am gesündesten, wenn ihre Mutter am glücklichsten wäre, und Sie wussten, dass ich am glücklichsten wäre, wenn ich wie ein freier kleiner Vogel in meiner Berghütte am anderen Ende der Welt leben würde. Diese selbstlose Unterstützung bedeutete mir die Welt.

Manchmal bin ich so glücklich, dass ich mich schuldig fühle. Manchmal teile ich Ihnen nicht einmal einige der Orte mit, an denen ich als Reiseschriftsteller arbeite, weil ich weiß, dass Sie es mehr verdienen, dort zu sein als ich. Du hast dir dein ganzes Leben lang den Arsch abgezogen und musstest das Land nie verlassen. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich Scotch bestelle, wenn ich Restaurantbewertungen mache, obwohl ich es hasse, weil sie mir "die gute Scheiße" geben, die Sie schätzen und die Sie trinken sollten. Ich bestelle Steak, auch wenn ich wirklich Hummus oder Quinoa möchte, denn es ist ein Weltklasse-Steak, das Sie an diesem Abend essen sollten. Ich gehe Fliegenfischen, nur weil es etwas ist, das du wirklich magst. Ich besteige Berge manchmal nur, um dich stolz darauf zu machen, die Art von Tochter zu erziehen, die große Berge besteigt.

Ich weiß mehr als oft, dass es wahrscheinlich der Albtraum eines Elternteils ist, keine Tochter wie mich zu haben. Ich mache alles, was die meisten Eltern nicht von ihren Kindern wollen. Ich trampen alleine. Ich schlafe auf fremden Sofas. Ich checke nicht so oft ein, wie ich sollte. Nachts gehe ich alleine nach Hause. Ich weiß nie, wo mein Telefon ist. Aber seien Sie ruhig, wenn Sie wissen, dass Sie mich richtig erzogen haben. Sie haben mir eine gute Basis des gesunden Menschenverstandes vermittelt (ob das offensichtlich ist oder nicht). Die Fähigkeit, für mich selbst einzustehen. Den Bullshit der Leute durchschauen. Und die Entschlossenheit, jeden auf dem Weg unerschütterlich zu schmücken, der versuchen könnte, sich mit Ihrem Baby anzulegen. Ich „halte meine Nase sauber“ (obwohl ich bis letztes Jahr immer dachte, dieser Ausdruck sei nur ein Weg, mir zu raten, keine Cola zu schnupfen).

Du hast mir beigebracht, mit irgendjemandem überall die Scheiße schießen zu können. Sie haben mir beigebracht, wenn ich an einigen ziemlich anspruchsvollen Orten Bewertungen von Luxushotels mache, um sie real zu halten. ("Was, diese Leute denken, dass ihre Scheiße nicht stinkt?") Sie haben mir beigebracht, was es bedeutet, Menschen zu feiern und alte und neue Freundschaften zu schätzen, sowohl dauerhafte als auch flüchtige. Ein guter Gast und ein noch besserer Gastgeber zu sein. Um einen Plan B und einen Plan C und einen Plan D zu haben und zu wissen, wann man alles schraubt, alle Pläne zerkratzt, das Glas Scotch trinkt und einfach mit dem Strom geht.

Äußerlich sind Sie das Gegenteil meines idealen Reisepartners. Dein Rücken konnte es nicht schaffen, eines Nachts auf einem Hostelbett zu schlafen, geschweige denn in einem Zelt. Du würdest keinen Rucksack tragen. Auf einen Zaun klettern, pünktlich zum Zug rennen - unwahrscheinlich. Sie sind ein lauter, überlebensgroßer, stereotyper Gringo mit zu viel Gepäck und wahrscheinlich zu vielen geplanten Plänen. Aber je älter ich werde, desto mehr würde ich ausgerechnet alles geben, um mit Ihnen zu reisen.

Obwohl ich weiß, dass Ihre Rechnungen zu Hause und Ihre nachlassende Gesundheit internationale Reisen nicht sehr wahrscheinlich machen, habe ich die Idee nicht aufgegeben. Sie haben meine Träume immer unterstützt, und ich möchte Ihre unterstützen, egal ob wir mit 90 dort ankommen. Besser spät als nie. Ich möchte dich nach Litauen bringen und dir helfen, herauszufinden, wo deine Eltern geboren wurden. Wir essen Kugelis und trinken Trauktinė. Ich möchte Sie dazu bringen, mit einigen Schamanen im Amazonasgebiet abzuhängen und an Ihrer Seite zu sein, wenn Ihr Verstand weit aufgerissen ist und Sie stundenlang über die Wunderbarkeit des Ganzen kichern. Ich möchte Sie in Argentinien zum Angeln mitnehmen, gefolgt von einem Asado de la puta madreWir werden auf Malbec beschwipst, bis wir beide mit den Gauchos Gedichte von Martin Fierro singen.

Und wenn es aus irgendeinem Grund nicht im Kartenspiel für uns ist, Daddy-o, möchte ich, dass Sie wissen, dass Sie trotzdem gereist sind. Ihre bedingungslose Unterstützung entzündet ständig meinen Reisegeist, und ich spüre Ihre Anwesenheit und Ihre Führung, egal wo auf der Welt ich lande. Ich ehre dich wirklich bewusst mit jedem abenteuerlichen Schritt, den ich unternehme, um meiner Leidenschaft zu folgen. Unsere Leidenschaft. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie einige Ihrer eigenen Träume geopfert haben, damit ich sicher sein kann, meine mit Begeisterung zu leben.


Schau das Video: Verzweifelte Mutter schreibt offenen Brief an Ehemann.