Was New Yorker sagen und was sie wirklich meinen

Was New Yorker sagen und was sie wirklich meinen

Ich wurde auf der Upper West Side geboren, zu einer Zeit in New York, als die Dinge noch mies waren, aber gerade anfingen, sich umzudrehen. Selbst seit ich nach Long Island gezogen bin, ist die Stadt ein Teil von mir und ihre Kultur vibriert durch mich, als ich mit dem LIRR nach Midtown Manhattan fahre.

New Yorker werden als überaggressiv, passiv-aggressiv und überall dazwischen stereotypisiert - wahrscheinlich aufgrund der sprachlichen Vielfalt, die viele Kulturen mitbringen, wenn sie hierher ziehen. Obwohl diese nicht für jeden Bürger in New Yorks 8,3 Millionen repräsentativ sind, können wir für diejenigen, die lange genug hier gelebt haben, alle die Schichten interpretieren, die unter der Oberfläche des tatsächlich Gesagten verborgen sind.

Transport

Was sie sagen: Sollen wir es nehmen?
Was meinen Sie: Ich bin viel zu betrunken / faul, um gerade mit der U-Bahn fertig zu werden.

Was sie sagen: Das G ist das Schlimmste.
Was meinen Sie: Das G ist mein persönlicher Albtraum. Von allen MTA-Höllen der Welt musste ich vom G-Zug leben.

Was sie sagen: Nehmen Sie den 1 Nahverkehrszug in die Innenstadt zur 42nd Street, dann den Shuttle quer durch die Stadt zur Grand Central Station und dann den 6er Zug nach oben zur 96th Street…
Was meinen Sie: WARUM GIBT ES KEINE U-BAHNLINIEN, DIE OSTEN NACH WESTEN ÜBER DER 42. STRASSE LAUFEN, VERDAMMT?!

Was sie sagen: Hey, hast du ein Auto?
Was meinen Sie: Ich wechsle die Wohnung und möchte keine Umzugsfirma beauftragen.
ODER…
Ich möchte zu IKEA gehen.

Das IKEA befindet sich in Red Hook, Brooklyn, und ist 23 Gehminuten von der nächsten U-Bahnstation entfernt.

Essen

Was sie sagen: Was essen Sie zu Mittag?
Was meinen Sie: Ich habe Lust auf Chipotle / Pret-A-Manger / Blossom Du Jour und ja, ich gebe zusätzlich 2 US-Dollar aus, um Guacamole / reines Kokoswasser / glutenfreies Brot zu bekommen.

Nichts sagt New York so viel wie ein 12-Dollar-Mittagessen.

Was sie sagen: Willst du ein paar Getränke holen?
Was meinen Sie: Lassen Sie uns die Bar mit der günstigsten Happy Hour finden und bis 19 Uhr betrunken sein.

Was sie sagen: Lass uns Brunch bekommen!
Was meinen Sie: Lassen Sie uns das Restaurant finden, das den billigsten Brunch ohne Boden serviert, und uns bis 14 Uhr betrinken.

Meine Wahl: Epsteins.

Was sie sagen: Ja, ich habe so und so eine Berühmtheit einmal getroffen ...
Was meinen Sie: Ich habe die eine oder andere Berühmtheit einmal in der U-Bahn gesehen, aber sie stiegen an der nächsten Haltestelle aus, bevor ich die Chance bekam, sie verdeckt zu Instagram zu machen.
ODER…
Ich stand bei einer Broadway-Show vor der Bühnentür und wartete darauf, dass sie meinen Spielzettel signierten.

Geographie

Was sie sagen: Ich nicht machen Manhattan.
Was meinen Sie: Ich bin zu arm, um in Manhattan rumzuhängen.

Und du lebst wahrscheinlich in Brooklyn.

Was sie sagen: Ich nicht machen Brooklyn.
Was meinen Sie: Wenn ich einen anderen verdammten Hipster sehe, werde ich ihnen ihren Schweinepastetenhut in den Hals schieben.

Und du lebst wahrscheinlich in Manhattan.

Was sie sagen: Ich nicht machen Königinnen.
Was meinen Sie: Ich habe keine Ahnung, wie ich nach Queens komme oder was dort zu tun ist.

Sie leben höchstwahrscheinlich in Brooklyn und wissen nicht, dass Queens direkt über Ihnen liegt.

Was sie sagen: Du lebst auf Long Island? Das ist soweit ...
Was meinen Sie: Ich weiß nichts über die Geographie von Long Island, außer dass wirklich reiche Leute Häuser in den Hamptons haben.

Nur als Referenz ist Ein Stück Land zwischen dem Ende von Queens und dem Beginn der Hamptons.

Karriere

Was sie sagen: Ich bin ein Schauspieler / eine Schauspielerin.
Was meinen Sie: Ich bin Kellner / Kellnerin.

Karriere Kellner machen weit zu viel Geld, um sich mit Schauspielerei zu beschäftigen.

Was sie sagen: Ich bin im Finanzbereich.
Was meinen Sie: Ich sklave 65 Stunden pro Woche bei einem Hedgefonds, aber ich bin verdammt reich.

Was sie sagen: Ich bin Modedesigner.
Was meinen Sie: Ich arbeite bei Forever 21.

Was sie sagen: Ich bin ein Blogger / DJ / Künstler.
Was meinen Sie: Ich bin arbeitslos.

Um nicht zu sagen, dass Blogger / DJs / Künstler kein Geld verdienen, aber der Wettbewerb in NYC ist so hart, dass das Geld wahrscheinlich nicht sehr stabil ist.

Was sie sagen: Ich bin ein Fahrradkurier.
Was meinen Sie: Ich verkaufe Drogen.

Gehäuse

Was sie sagen: Ich teile eine Wohnung / habe einen Mitbewohner.
Was meinen Sie: Ich bezahle über 1.000 US-Dollar, um in einem 5 × 7-Zimmer zu leben, und es gibt immer schmutziges Geschirr im Waschbecken.

So fangen die meisten New Yorker an.

Was sie sagen: Ich wohne in einem Studio.
Was meinen Sie: Ich habe meinen eigenen Platz, aber er ist super klein und ich bezahle über 2.000 US-Dollar dafür.

Stellen Sie sich das Wohnzimmer Ihres Hauses vor. Stellen Sie sich nun das Wohnzimmer mit einem Bett, einer Küche und einem IKEA-Couchtisch vor. Ja, Das klein.

Was sie sagen: Ich wohne in einem Junior Schlafzimmer.
Was meinen Sie: Ich lebe in einem Studio mit französischen Türen oder einer Art Akkordeon Raumteiler, das macht es Gefühl als wäre es ein Schlafzimmer. Du solltest jedoch nicht bei mir abstürzen, denn du wirst definitiv hören, wie ich Sex habe.

Was sie sagen: Ich lebe in Manhattan.
Was meinen Sie: Meine Wohnung ist ein Schuhkarton, aber ich verdiene genug Geld, um meine Miete zu bezahlen und mich trotzdem zu ernähren und zu kleiden.

Herzlichen Glückwunsch, du lebst den Traum!

Was sie sagen: Ich wohne auf der Upper East Side (sagte mit Zuversicht).
Was meinen Sie: Meine Familie ist riiiiiiccccchhh.

Vielleicht bist du zur Vorschule gegangen. Oder vielleicht sind Sie ein entfernter Verwandter der Astors. Oder vielleicht bist du ein Treuhandbaby.

Was sie sagen: Ich wohne in der Upper East Side… (sagte mit einer leicht ansteigenden Intonation).
Was meinen Sie: Ich wohne in der First Avenue und brauche zehn Blocks, um zur nächsten U-Bahnstation zu gelangen.

Was sie sagen: Ich wohne im East Village / Lower East Side.
Was meinen Sie: Ich gehe zur NYU und teile eine Wohnung mit fünf anderen Personen. Ich darf nur veganes Essen in ihrer Küche kochen.

Das East Village und Alphabet City waren in den 90er Jahren komplette Scheißlöcher, aber die Gentrifizierung hat das klargestellt!

Was sie sagen: Leichtes Lachen
Was meinen Sie: Ich habe mein ganzes Leben hier verbracht, wahrscheinlich an einem super noblen Ort wie der Park Avenue, Tribeca oder dem West Village, aber ich möchte nicht, dass Sie sich schlecht fühlen.

Was sie sagen: Ich lebe in East Williamsburg.
Was meinen Sie: Ich lebe in Bushwick.

„East Williamsburg“ ist ein Begriff, mit dem Immobilienmakler Sie dazu verleiten, in einer Wohnung neben einer Crack Den zu wohnen, die sich jedoch in unmittelbarer Nähe des tatsächlichen Williamsburg befindet.

Was sie sagen: Ich lebe von der L.
Was meinen Sie: Ich lebe so weit in Bushwick, dass es mir peinlich ist, Ihnen zu sagen, an welcher U-Bahnstation ich aussteige.

Es ist wahrscheinlich hinter Myrtle / Wyckoff oder tatsächlich irgendwo auf der J / M-Linie.

Was sie sagen: Ich wohne in der Bronx.
Was meinen Sie: Fick mich nicht an

Was sie sagen: Ich lebe in Queens.
Was meinen Sie: Meine Wohnung befindet sich in einem anderen Haus. Wie ein legitimer Haus. Mit einem Hinterhof und alles. Aber ich darf es nicht benutzen.

Was sie sagen: Ich lebe in Staten Island.
Was meinen Sie: Sie werden mich nie in einem anderen Stadtteil sehen, es sei denn, ich bin zur Arbeit oder zu einem Junggesellenabschied da.

New Yorkismen

Was sie sagen: Sie haben wahrscheinlich noch nie von diesem Ort gehört. / Niemand weiß von diesem Ort.
Was meinen Sie: Ich habe über diesen Ort in gelesen Auszeit New Yorkund dachte, es wäre cool, es selbst zu sehen.

In New York gibt es nichts wirklich „Unentdecktes“ - vertrauen Sie mir.

Was sie sagen: Ich hasse Touristen.
Was meinen Sie: Der Times Square war definitiv mein Lieblingsort in NYC, bevor ich hierher gezogen bin.

Was sie sagen: Ein leichtes Grunzen, nachdem ich dich getroffen habe
Was meinen Sie: Es tut mir leid, dass ich dich getroffen habe! Ich bin nur sehr in Eile.

Was sie sagen: Völlige Stille, nachdem du dich getroffen hast
Was meinen Sie: Es tut mir nicht leid, dass ich dich getroffen habe.

Was sie sagen: Ich komme aus New York City.
Was meinen Sie: Ich bin vor X Jahren hierher gezogen und finde es cooler zu sagen, dass ich aus New York komme, als woher ich eigentlich komme.

Was sie sagen: New York City ist nicht mehr das, was es früher war.
Was meinen Sie: Ich habe nicht lange genug hier gelebt, um diese Einschätzung vorzunehmen, aber der Ort, an dem nur verkauft Tiramisu einfach heruntergefahren, und jetzt bin ich verblüfft.

Was sie sagen: Ich muss die Stadt verlassen.
Was meinen Sie: Ich habe meinen Bruchpunkt erreicht, aber lasst uns hier real sein - ich gehe nirgendwo hin.

Was sie sagen: Nur in New York.
Was meinen Sie: Wenn ich sehe, wie ein Obdachloser in der Ecke eines U-Bahnwagens pinkelt, fühle ich mich wirklich unwohl, aber ich kann es nicht zulassen, weil ich dann nicht wie ein "wahrer" New Yorker aussehe.

Was sie sagen: Ich hasse New York!
Was meinen Sie: Ich liebe New York wirklich, aber ich bin so erschöpft / steinern, dass meine Gefühle manchmal alle möglichen Probleme haben.

Was sie sagen: Ich liebe New York!
Was meinen Sie: Ich liebe es hier wirklich, aber es war nicht einfach. Aber ich weiß auch, ich bin super glücklich.


Schau das Video: Full Face using Makeup Colors I HATE..