Warum Kinder der Welt Gender Studies 101 beibringen sollten

Warum Kinder der Welt Gender Studies 101 beibringen sollten

Ich fand dieses Video wirklich süß. Ich beobachtete. Ich lächelte, ich lachte. Die Kinder beschämen rechte Konservative und sagen Dinge, die viele Leute wünschen, Regierungsbeamte würden sagen. Beliebte Websites veröffentlichten das Video und lobten die Kinder für ihre Offenheit und ihr fortschrittliches Denken. Meine Freunde (und wahrscheinlich auch Ihre) haben es auf Facebook gepostet und waren alle "Hoffnung für zukünftige Generationen wiederhergestellt!"

Die Direktoren sagten: „Die Meinungen von Kindern zu diesen Themen können unglaublich wertvolle Einblicke geben, wo unsere Gesellschaft derzeit steht und wohin wir als Menschen gehen.“

Sicher. Die Leute teilten dieses Video mit der allgemeinen Meinung: "Es gibt doch Hoffnung für die Zukunft!" Wir haben jedoch ein Problem mit diesem Video übersehen: den fünfjährigen Lucas. Nicht das Kind selbst, sondern was er sagt. Denken wir nur darüber nach, was es bedeutet, dass er sagt, dass es falsch ist, schwul zu sein, aber keine Ahnung hat, warum. Ich fand die Idee, dass er mit jemandem aufwächst, der ihm Vorurteile beibringt, die ihm das Herz brechen.

Für mich zeigt dieses Video, dass wir einen langen Weg zurückgelegt haben, aber auch leicht zu vergessen sind, dass noch viel zu tun ist. Sehen Sie sich das Video an, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich ein wenig selbstgefällig zu fühlen, dass Sie unsere Jugend so positiv beeinflusst haben, aber vergessen Sie nicht, dass sich heute etwas ändert.

Wir können es kaum erwarten, dass die nächste Generation es tut - die Zeit für Gerechtigkeit und Gleichheit ist immer jetzt sofort.


Schau das Video: Moderne Kindererziehung: Was Kinder wirklich brauchen Markus Schwarz