22 epische Fotos von Islands Stränden

22 epische Fotos von Islands Stränden

Einige Surf-Fotografen sind völlig zufrieden damit, an der Piña Colada im Südpazifik zu nippen, aber ich war noch nie diese Person. Einige Leute denken vielleicht, dass es eine Krankheit ist, das Gefühl der Befriedigung, das entsteht, wenn man seinen Arsch auf der Suche nach einer kalten, schwer fassbaren Welle einfriert.

So wie ich es sehe, habe ich mich noch nie so lebendig gefühlt. Es ist das, was mich mehr als sieben Mal nach Norwegen, Alaska und Island zurückgezogen hat. Die Idee der Perfektion geht im gefrorenen Norden nicht verloren und lässt mich immer wieder zurückkehren.

Meine letzte Reise war genau das: eine Reise, um Perfektion in der Arktis zu finden. Ich habe mich mit Goal Zero, Slime und Rareform zusammengetan, als ich mit einem Team für Land Rover zusammengearbeitet habe. Wir fuhren die Küste entlang und suchten nach Wellen und der Schönheit, die Island immer zu bieten scheint.

Es ist ein Fehler, wenn man auf Reisen gutes Wetter und Wellen bekommt. Ich habe Tage ohne Sonne oder Brandung gesehen. Diese Reise hatte von allem etwas zu bieten, aber ich muss sagen, wir haben das tollste Wetter, gemischt mit lustigem Surfen und atemberaubender Landschaft. Einige suchen weiterhin nach diesen warmen Klimazonen für Ausflüge, aber ich werde immer von den kalten, leeren und unvorhersehbaren Orten angezogen sein.

1

Grönlands Name

Wenn Sie an einen Strand gehen möchten, dessen Wetter sich alle 30 Minuten ändert, sind Sie bei Vik genau richtig. Es besteht die seltene Möglichkeit, dass Sie die Wärme der Sonne genießen, aber heulende Winde und spontane Regen- und Schneestürme erwarten. Island versucht, Grönlands Namen zu stehlen.

2

Strömungen

An diesem Strand finden Sie keine Sonnenanbeter. Tatsächlich haben die meisten Einheimischen Todesangst vor dem Meer wegen der starken Strömungen, die den Strand auf und ab fegen.

3

#Sonnenuntergang

Wenn in Kalifornien, wäre dieser Sonnenuntergang in Tausenden von Social-Media-Feeds veröffentlicht worden. In Island gab es möglicherweise 5 Personen, die die Entwicklung gesehen haben.

4

Wetter

Direkt an der Küste von Vik liegt ein kilometerlanger schwarzer Sandstrand. Da sich Wind und Wetter ändern, gibt es nur wenige Momente mit Sonnenschein. Der Kontrast des sonnigen Himmels trifft auf den Sturm, der sich in der Ferne zu bilden beginnt.

5

Kalt

Reisen Sie etwas weiter in den Norden und das Wetter wird viel kälter. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schneeschuhe für Ausflüge an die Küste bringen.

6

Vergiss die Kälte

Wenn Sie mit dieser Aussicht an einen Strand kommen, neigen Sie dazu, die kalten Temperaturen zu vergessen, wenn sich eine perfekte Welle kilometerweit mit niemandem abschält.

7

Neuschnee

Nachdem Brett Barley und Alek Parker bei sonnigem Himmel gepaddelt hatten, wurde die Brandung durch einen spontanen Schneesturm unterbrochen. Es war eine surreale Erfahrung, vor wenigen Stunden zu glauben, der Strand sei schwarz.

8

Band

Big Sur's Bruder befindet sich an der Ostküste Islands. Die Straßen entlang dieser Küste werden verschluckt, während die dramatischen schneebedeckten Berge auf den eisigen Ozean treffen.

9

Die Sonne geht nie unter

Die Sommersonne wirft sich auf schroffe Gipfel in der Nähe von Höfn. Da die Sonne erst spät in der Nacht untergeht, gibt es viele Tage, an denen die Sonne möglicherweise nie untergeht.

10

Erinnerung

In Island muss man manchmal weniger als ideale Bedingungen ertragen, bevor sich die Sonne offenbart. Regenbogen erinnern daran, dass Regen Schönheit schafft.

11

Sonne bis Schnee

Von der Sonne zum Schnee. Ein Sturm beginnt sich zu bewegen, als ein Strandwanderer zwischen den kontrastierenden Elementen gefangen ist.

12

Off-Shore

Wenn die Winde vor der Küste heulen, bildet sich aus der Feuchtigkeit des Ozeans ein Regenbogen. Wenn man am Strand entlang geht, kann man sich kaum vorstellen, wie nahe die schneebedeckten Berge wirklich sind.

13

Höfn

Die Ebbe in Höfn spiegelt die massiven Gipfel wider, die die Ufer des Ozeans begrüßen. Ein Strand, an dem einige der unwirklichsten Wetterbedingungen auftreten, wird nur von einer Handvoll Besuchern pro Jahr besucht.

14

Einsamkeit

Als ob die Strände in Island nicht abgelegen genug wären, gehen einige noch einen Schritt weiter, um Einsamkeit zu finden.

15

Miles enthüllte

Wenn der Meerblick das ist, was Sie wollen, aber der Sand zu viel ist, gibt es viele Klippen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Die Aussicht vom Rand zeigt kilometerlange Küsten, an denen niemand außer Ihnen und ein paar Papageientauchern Spaß hat.

16

Glatteis

Island ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen sich Eis neben schwarzen Sandstränden befindet. Dieser besondere Strand befindet sich neben einer Gletscherlagune, und während Eisbrocken vom Gletscher abbrechen und in den Ozean fließen, brechen Wellen auf dramatische Weise gegen sie zurück.

17

Eisige Strände

Die eisigen Strände sind ein einzigartiger Anblick für jeden Reisenden und werden häufig besucht, aber nur wenige wagen sich weit vom Straßenrand entfernt.

18

Raus paddeln

Zwischen den kalten Gewässern und Eisbrocken sind einige der Strände Islands nicht die durchschnittliche Kulisse für ein Paddelausflug. Aber es ist garantiert eines Ihrer unvergesslichsten.

19

Den Strand rauf und runter

An manchen Tagen ist das Wasser wärmer als die Luft und erzeugt einen nebelartigen Nebel, der den Strand auf und ab bläst. Hier beginnt der Dunst zu verblassen und ermöglicht einen schnellen Surfcheck, bevor sich das Wetter wieder ändert.

20

Mikey DeTemple

Nicht alle Strände Islands sind mit Schnee und Eis bedeckt. Mikey DeTemple hängt zehn im arktischen Sommerstil.

21

Blaue Lagune

Die Blaue Lagune ist zwar technisch gesehen kein Strand, aber eines der bekanntesten Gewässer Islands. Nach ein paar Wochen Surfen in kalten Gewässern ist die Wärme der Lagune immer willkommen.

22

Blaue Stunde

Lange nachdem die Sonne untergegangen ist, behält die Arktis ihr Licht. Blaue Stunde an der Ostküste Islands.


Schau das Video: Bula Fiji - Inselalltag in der Südsee Dokumentation