„Women of LA“: Die Anti-Frauen-Hymne von 2013

„Women of LA“: Die Anti-Frauen-Hymne von 2013

In meiner Nachbarschaft gibt es einen Kerl, der sich wie Jesus Christus kleidet. Er geht in Hollywood um Fountain herum, macht einfach sein Ding - streichelt Hunde und sagt "Hallo" zu allen. Jesus, mein Nachbar, und die meisten Leute in LA sind ziemlich großartig. Ich bin sehr glücklich, viele kluge, freundliche, seltsame und wundervolle Menschen in der Stadt zu kennen. Und meine Freundinnen sind besonders fantastisch.

Aber Sie würden das nicht wissen, wenn Sie sich „The Women of LA“ ansehen, ein Musikvideo / eine Musikgeschichte über einen Mann (DJ Lubel), der nach LA (aus NYC) zieht, nur um von seinen Freunden in LA zu erfahren, dass niemand hineingelegt wird LA.

Niemand.

Warum? Weil die Frauen in dieser Stadt schrecklich sind!

Nach der expositionellen Intro-Skizze beginnt der Song mit einem Trio von Frauen (einschließlich der Internet-Lebrity Taryn Southern), die genau erklären, warum sie ihre Pantalons für Männer in LA nicht herunterziehen:

    Hey du, ja, das stimmt
    Wir machen deine Eier blau
    Wir sind die Frauen von LA.
    Wir ignorieren, weil Sie arm sind und nicht Pauley Shore.
    Wir sind die Frauen von LA.
    Von Westwood nach Brentwood
    Würde niemals dein Holz berühren ...

Eingehüllt in eine Hommage an „Fresh Prince of Bel-Air“ tritt DJ ein, um das Herz des Problems anzusprechen - dass er von Frauen links und rechts in Los Angeles abgelehnt wird, weil er einfach nicht den hohen Standards der USA entspricht LA weibliche Bevölkerung:

    Dies ist eine Geschichte darüber, wie
    Ich bin nach Hollywood gezogen und wurde abgeschossen
    Von Mädchen, die so heiß sind, dass man sie nicht küssen kann
    Wenn dein Gesicht wie Andy Dick aussieht.

Die Szene ist eingestellt. Licht, Kamera, Action auf:

  • Cartoon-Frauen erzählen uns, warum sie keinen Sex mit DJ haben. Aus oberflächlichen Gründen habe ich noch nie eine echte Frau (nicht in einem einstündigen Drama mit niedriger Rate) gehört.
  • DJ rechtfertigt die Verwendung dieser Stereotypen, indem er sich hinter Selbstironie versteckt.

Nachdem wir festgestellt haben, dass diese fiktiven Frauen, die in "Dallas" in Wassertrögen in Katzenkämpfe verwickelt sind, nicht nett sind, werden sie bald mehr nicht nett. Nummer eins, sie nehmen viele Drogen.

Viele Drogen

Daher all die Beleidigungen, bis Sie "wie Nic Cage bezahlt werden, legen Sie sich in Rage" - eine schwule Bar in West Hollywood.

Königinnen ziehen

Was ist schlimmer, als nicht mit einem heißen Mädchen rocken zu können? Sich mit einem schwulen Kerl beschäftigen zu müssen, sieht aus wie eine Dame. Was ist eine Sache, weil Sie wissen, wie alle schwulen Männer Sex mit irgendetwas haben werden, weil sie schwul sind? Schwule sind lustig! Witze!

Es wäre kein wahres Lied über Los Angeles, wenn das Tal nicht sofort aufgespießt würde. Und nicht nur das Tal, übergewichtige Mädchen, die im Tal leben!

    Dies ist das oberste Regal, um zu sehen ...

Nicht Talmädchen

    Sie sollten das Vall-ey versuchen.

Talmädchen

Und die Musik wird komplett abgeschnitten. Genau wie ein Rekordkratzer auf einer Party! Sie wissen, wie wenn etwas UNGLAUBLICHES passiert. Wie übergewichtige Mädchen. Whoa! Es ist lustig, weil sie nicht dünn sind! Wer liebt mollige Mädchen? Niemand! Wer hat dieses Wochenende "Girls" gesehen? Wer hat Rex Reeds "Identity Thief" -Rezension gelesen? PUNKT BEWÄHRT! Witze!

DJs beschweren sich, dass heiße Mädchen nicht mit ihm in die Knochenzone gehen, aber dann geht er nicht mit molligen Mädchen aus dem Tal in die Knochenzone. Können Sie glauben, dass eine Person einen solchen Mangel an Bewusstsein für das, was sie tut, im Grand Canyon haben könnte? Was für ein lustiger kleiner Scheißkreis.

West Hollywood Mädchen

Alles, was Sie über diese Mädchen wissen müssen, ist, dass sie Kohlsaft, Lululemon, lieben und über die Arbeit bei CAA sprechen. Das alles scheint wie normale Frauen, die versuchen, sich in LA eine Karriere aufzubauen, während sie gesund bleiben, aber wir werden schnell daran erinnert, dass diese Mädchen von ihren Vätern jede Menge Hilfe bekommen. Im Gegensatz zu Männern in LA, die noch nie einen Dollar des Geldes ihrer Eltern ausgegeben haben, weil Männer Männer sind und Männer Dinge tun, wie Geld verdienen.

Beverly Hills Mädchen

Perser. Zu viel Parfüm. Haar. Ein einfaches Aufkochen einer Art Frau, einer Stadt und einer Kultur auf einmal. Es ist wie Magie ... aber traurig und verletzend.

Und ohne Grund taucht Jaleel White auf, außer um wahrscheinlich die Aussicht zu verbessern.

Impotente Kamee

Er macht einen schlecht platzierten Rap, bei dem er fast einen Fernseher zerschmettert. Nun, er trifft es wirklich hart mit einer Fledermaus, aber nichts bricht. Vielleicht ist er nicht sauer genug auf die Stiefel, die er nicht angeklopft hat?

Frage: Was ist das beste AIDS-Musical, um den Standpunkt eines Frauenfeindlichen zu vermitteln? "Miete" natürlich.

Auf der Bühne

    Fünfhundertvierundzwanzig hundertsechstausend Frauen,
    Habe mich in LA County abgelehnt.
    Fünfhundertvierundzwanzig hundertsechstausend Dollar,
    Ist was du brauchst um Muschi zu bekommen.

Schließlich gab jemand eine Zahl an, wie viel es kostet, einen anderen Menschen zu kaufen. Oder zumindest eine Vagina.

Was die schlimmste Szene / Lyrik in dieser ganzen 5-minütigen Tirade gegen Mädchen sein muss, ist Folgendes:

    Sie trinken nicht an Datteln
    Weil sie Angst vor DUI haben.
    Ein Wein ist nicht genug
    Um zwischen meine Schenkel zu kommen.

Verdammt

Zuallererst Vergewaltigung. Zweitens eine Person beschämen, weil sie nicht genug getrunken hat? Unglaublich. Erinnerst du dich an früher, als dieses Mädchen Kokain schnaubte? Was für ein Verlierer! Erinnerst du dich gerade, als das Mädchen nicht viel trinken würde? Was für ein Verlierer!

Ich habe ein Lied geschrieben, hier ist der erste Teil:

    Es macht mich traurig, dass dies eine Sache ist.
    Ich bin eine Frau in LA.

Ich bin sicher, DJ Lubel hat sich nicht vorgenommen, etwas Frauenfeindliches oder Frauenfeindliches zu machen. Das macht es so schrecklich. Er weiß nicht einmal, was er tut. Es ist die Einstellung von "Ich bin ein Mann, wie können diese Frauen es wagen, mich abzulehnen?" Dies bedeutet, dass Frauen hier sind, um Männern zu dienen. Das war eine lustige Idee, als sie "The Donna Reed Show" hieß. Und weil er blind für das ist, was er tut, merkt er nicht, inwieweit er Frauen völlig entmenschlicht, bis er leugnet, dass sie ihre eigenen Wünsche und Wünsche sowie Gedanken und Meinungen haben, damit er eine Reihe von LA fördern kann Klischees, die vor 1985 irgendwie akzeptabel waren.

Ich glaube, DJ und andere, die das Video mögen, finden, dass alles Spaß macht. Es ist genau so, als ob meine Mutter etwas Verletzendes zu mir sagt, weil sie passiv aggressiv ist und dann sagt "Nur ein Scherz!" Als ob „Herumscherzen“ eine akzeptable Ausrede wäre, um sich wie ein totaler Idiot zu verhalten.

Es gibt auch einen tiefen Fluss der Wut in "Women of LA". Ich verstehe es. Dating ist schwer. Menschen sind gemein. Es passiert jedem. Letztes Jahr hatte ich ungefähr 40 Verabredungen, alle mit Leuten, die nicht zu mir passten. Ich habe meine eigenen Mahlzeiten und Getränke bezahlt und viel Geld ausgegeben. Aber ich hasse nicht die gesamte männliche Bevölkerung von Los Angeles, weil keiner dieser Typen geklappt hat - weil es unfair ist, verletzte Gefühle und Ressentiments zu verwenden, um ein ganzes Geschlecht anzugreifen.

Letztes Jahr habe ich DJ getroffen. Ich war mit seinem Freund zusammen (Albtraum vor 40). Mein Freund hat mir dieses Lied vorgespielt und ich erinnere mich, dass ich gesagt habe: "Oh, das ist die schlimmste Idee, wie könnte eine Person das schreiben usw." Trotzdem gab ich DJ ein Geburtstagsgeschenk. Weil er ein Mensch ist und es sein Geburtstag war und ich wollte, dass er ein lustiges Geburtstagsgeschenk hat. Deshalb macht es mich doppelt traurig / verrückt, dass ich dieses Stück schreibe. Ich habe das Gefühl, wenn es die 80er Jahre wären, hätte ich das Demoband genommen und es gebrannt, also wäre das nie passiert. Aber ich habe keine Zeitmaschine und das ist in den 80ern nicht passiert und dieses ganze Szenario ist unmöglich, also sollte ich nicht die Zeit aller damit verschwenden. Aber weißt du, ich hatte den Gedanken.

Mein Punkt ist, ich kenne DJ und er ist ein netter Kerl. Und er verdient es, geliebt zu werden und eine großartige Beziehung zu einem großartigen Mädchen zu haben. In der Zwischenzeit gibt es eine Lektion zu lernen, wie man eine ganze Stadt von Frauen nicht verleumdet, erniedrigt, degradiert und nicht respektiert, nur weil man seinen Schwanz nicht nass machen kann.

Pussy ist kein Recht - es ist ein Privileg. Und wenn Sie es wollen, behandeln Sie die Dinge, die um Fotzen (Frauen) gewickelt sind, mit Respekt und Würde.

Das würde Jesus tun. Jesus mein Nachbar.


Schau das Video: LITTLE WOMEN: ATLANTA STAR MS. MINNIE DIES AFTER CAR CRASH RIP ASHLEY ROSS