100 Freunde

100 Freunde

Obwohl ich zugegebenermaßen Eisvogelbier getrunken habe - ich habe die Anzahl verloren -, bleibt die Befragung im Badezimmer bemerkenswert klar.

Es begann kurz nach der Ankunft in der kleinen strohgedeckten Hütte am Rande des Arabischen Meeres. Mein Freund Sholeh und ich gingen zum Abendessen ins Restaurant. Eine große Gruppe war am Ende. Die Männer saßen an einem Tisch und machten sich mit vielen Flaschen Bier lustig. Die Frauen und Kinder saßen an einem anderen Tisch und tranken Limonaden. Ich sah zu, wie ein Mann, der den Biertisch verlassen hatte, versuchte, in eine Hängematte zu klettern.

Sholeh und ich saßen an einem Tisch und bestellten Bier.

Ein indisches Paar saß uns gegenüber und ich konnte fühlen, wie sie uns ansahen, besonders die Frau. Sie tranken beide Rum, und vielleicht fühlte sie eine Art Kameradschaft mit uns, da auch wir Frauen tranken.

Sie haben den Mut gefasst, zu unserem Tisch zu gehen. "Dürfen wir ein Bild haben?" fragte der Mann.

"Sicher", sagte ich und griff nach seiner Kamera. "Willst du das Meer im Hintergrund?"

„Meine Frau hätte gerne ein Bild mit dir“, erklärte er.

Ich stellte mir den Titel auf Facebook vor: Ausländische Mädchen am Arabischen Meer.

"In Ordnung. Sicher." Sholeh und ich posierten mit der Frau und schlangen unsere Arme um ihre Schultern. Sie kicherte und lächelte.

"Warum setzt du dich nicht zu uns?" Fragte Sholeh.

Nachdem Padmesh und Badra das Restaurant aus ihrem Biervorrat getrunken hatten, waren sie unsere neuen besten Freunde geworden. Sie waren im Urlaub von Mumbai und wollten so viel über unser Leben wissen, wie wir über ihr Leben wissen wollten.

Als ich an meinen neuen Freund dachte, den ich zu Hause gelassen hatte, fragte ich sie, ob ihre Ehe arrangiert worden sei. Ich konnte mir nicht vorstellen, wen meine Eltern für mich ausgewählt hätten, obwohl sie es zugegebenermaßen mit meiner letzten Ehe besser gemacht hätten als ich. Ich war jetzt mit diesem neuen Mann zusammen, von dem ich gehofft hatte, er wollte mich heiraten.

Padmesh sagte, ihre Ehe sei tatsächlich über das Internet arrangiert worden, was für Eltern eine zunehmend beliebte Möglichkeit geworden sei, Ehepartner für ihre Kinder zu finden.

"Wie wählen sie?" Ich habe gefragt.

"Mit dem Horoskop", sagte Badra. "Sie finden die astrologische Übereinstimmung."

"Aber was ist, wenn Ihre Horoskope nicht zusammenpassen?" Fragte Sholeh.

„Dann keine Ehe. Oder du musst in den Tempel gehen und beten, um zu sehen, ob du das schlechte Spiel überwinden kannst “, sagte Padmesh.

Ich dachte über die arrangierte Ehe nach und erinnerte mich daran, dass wir immer dann, wenn wir über andere urteilen, wirklich versuchen, uns selbst herauszufinden. Das Netz der Dämmerung war über die Dunkelheit des Arabischen Meeres gefallen. Wir waren die einzigen Gäste im Restaurant.

"Ich habe Freunde, die Liebesheirat haben", sagte Badra. „Es wird immer häufiger. Und sie sind glücklich, denke ich. “ Sie lächelte ihren Mann an.

Ich konnte nicht aufhören, über Badras Kommentar zu "Liebesheirat" nachzudenken.

Das Ergebnis der Ehe von Padmesh und Badra waren zwei Kinder, die Padmesh und Badra beide verehrten. Sie zeigten uns Bild für Bild auf ihren Handys.

Badra war eine wunderschöne Frau mit Haaren, die so schwarz waren, dass sie alle Farben absorbierten. Das Licht wurde von ihr reflektiert, wie der Glanz von Metall. Ihre Augen hatten die Farbe von Walnüssen. Padmesh, der typische Unternehmer, war weich im Bauch, lachte aber schnell. Ich wollte glauben, dass sie Glück ineinander gefunden hatten, aber ich konnte nicht aufhören, über Badras Kommentar zu "Liebesheirat" nachzudenken. Vielleicht lag es daran, dass ich selbst bei Männern so schlechte Entscheidungen getroffen hatte und ich wollte glauben, dass ich mit 36 ​​endlich den richtigen Mann gefunden hatte, von dem ich hoffte, dass er bald zu einer glücklichen „Liebesheirat“ führen würde.

Sholeh und ich entschuldigten uns, um die Toilette zu finden. Badra folgte. Sobald wir sicher in der Damentoilette waren, begann Badra mit dem Verhör im Badezimmer. Da Sholeh verheiratet war, vermied sie die meisten Fragen. Badra interessierte sich am meisten für eine Kreatur wie mich, eine Frau Mitte dreißig, die unverheiratet blieb.

Ich habe ihr nicht gesagt, dass ich zuvor verheiratet war. das schien zu kompliziert, zu schwer zu erklären, nachdem man vier Eisvögel getrunken hatte. Außerdem wollte ich das amerikanische Scheidungsstereotyp nicht verstärken, wie wahr das auch sein mag.

"Hattest du schon Freunde vor diesem aktuellen?" Badra fragte mich.

"Ja." Ich versuchte mein wildes, vom Meer verwehtes Haar im Spiegel zu fixieren.

"Viele?"
"Sicher." Ich sah Badra im Spiegel an.

"Wie viele?"

"Ich weiß es nicht. 100?"

"Was? 100? Was sagst du?" Badra drehte mich zu ihr um.

"Ich weiß es nicht. Geben oder nehmen. In Amerika ist das anders. "

"Hast du mit jemandem geschlafen?" Badra ließ mich jetzt gegen das Waschbecken drücken, und die fluoreszierenden Lichter flackerten über uns. Badra war jetzt so nah, dass ich ihren Atem riechen konnte, eine Mischung aus Kardamom und Bier.

"Uh-huh."

"Oh Gott. Weiß dein Freund davon? "

Mir wurde schwindelig. Und mehr als ein bisschen besorgt.

"Ja. Ich meine, ich denke schon. "

"Wie viele?" Forderte sie.

"Wie viele was?"

"Mit wie vielen früheren Freunden hast du geschlafen?" Sie sagte dies zwischen Schluckauf.

"Nicht sicher. Weniger als 100 ", aber Badra fand das nicht lustig.

"Oh mein Gott. Wird er dich jemals heiraten? Wie könnte er?" Sie schlug sich auf die Stirn und ließ ihre Hand dort.

"Ich bin mir nicht sicher. Die Dinge sind anders, aber vielleicht hast du recht. Vielleicht kann er es nicht. "

"Er weiß?"

"Nun, ich nehme an, er nimmt an."

„Hast du es ihm gesagt? Ich meine, hast du nicht, oder? "

"Nicht explizit."

"Du hast?"

"Nein. Ich bin mir nicht sicher." Mir wurde schwindelig. Und mehr als ein bisschen besorgt.

"Sag es ihm nicht", riet sie und sah ernst aus, ihre Hand immer noch auf ihrer Stirn. "Ist er eine Jungfrau?"

"Was? O Gott, nein."

"Und es ist dir egal?"

"Ich habe noch nie so darüber nachgedacht."

"Habe niemals drüber nachgedacht. Was ist das? Ich verstehe nicht." Sie bat Sholeh um Hilfe. Sholeh schaute in den Spiegel und setzte Lipgloss auf. "Hattest du Freunde, bevor du verheiratet warst?" Badra fragte sie.

Sholeh war privater als ich und diskutierte daher seltener mit einer Fremden in der Damentoilette über ihr Sexualleben. „Ich war sehr jung, als ich verheiratet war.“

Dies schien Badra zu befriedigen.

Padmesh rief in die Damentoilette: »Geht es dir gut? Was machen Sie? Bist du nicht reingefallen, oder? " Er lachte, als wollte er es nicht wirklich wissen, aber es war seine Pflicht, seine Frau aus dem Badezimmer zu holen.

Badra rief zurück, "Alles ist in Ordnung." Dann wandte sie sich an Sholeh und fragte: "Kann ich mir deinen Lippenstift ausleihen?"

Sholeh gab es weiter und Badra legte es auf ihre Lippen, als wäre das Grund genug, zwanzig Minuten mit zwei Amerikanern in den Damen zu verbringen.

Wir verließen alle das Badezimmer, aber Badra folgte Sholeh und mir zurück zu unserer Hütte, kam herein und fuhr mit der Befragung fort. Meistens konnte sie nicht glauben, dass ein Mann eine Frau heiraten würde, die Sex mit jemand anderem hatte, insbesondere mit mehreren Partnern. Sie wiederholte immer wieder: „Einhundert Freunde, meinst du das ernst? Sie können es nicht ernst meinen. Sind Sie im Ernst? Oh Gott, das bist du “, was mich wünschte, ich würde nicht ins Detail gehen.

"Was ich im Fernsehen gesehen habe, ist tatsächlich wahr", sagte sie. Dann fügte sie hinzu: „Sie müssen diesen Rat befolgen. Sie dürfen diese Informationen nicht an Ihren Freund weitergeben. Wenn du das tust, wird er dich niemals heiraten. “

Als Padmesh sie von außerhalb unseres Hauses anrief, umarmte Badra jeden von uns zum Abschied und gab jedem unserer Wangen einen glänzenden Kuss. Sie wünschte mir Glück, ihre dunklen Augen waren jetzt wie Kommas geschlitzt. „Hör mir zu“, riet sie. Ich nickte, und sie winkte uns zu und zog sich dann in die dunkle, salzige Luft zurück.


Schau das Video: KLUBBB3 - Paris Paris Paris Ho-Dio-Di-Jee Offizielles Video