Zur Verteidigung des Dreamliner

Zur Verteidigung des Dreamliner

Ich bin letzten Mittwoch mit dem 787 Dreamliner von Boeing auf einem United-Flug von Tokio nach Los Angeles geflogen. Ich bin mit über tausend Flugzeugen geflogen und dieses Segment gilt als einer meiner fünf Lieblingsflüge meines Lebens.

Es wird viel darüber geredet, wie heikel die Flugzeuge sind und dass sie voller Gremlins sind. Mein Flug startete und landete pünktlich und ohne Komplikationen. Vergleichen Sie das mit den drei Airbus-Flügen, die ich 2012 für mich abgesagt hatte.

Business First Sitze, die flach gehen und die großen neuen Fenster.

Ich hatte das Sparschwein gesprengt und Punkte für einen Business First-Sitz verwendet, 2A. Der erste Unterschied, den ich bemerkte, war die Größe der Gemeinkosten und wie überschaubar sie sind. Ich hätte leicht zwei Koffer im Abteil stapeln können. Die ganze Kabine roch neu, als würde der Kunststoff von einer Matratze oder einer Couch kommen.

Dies war der erste Lauf des Kabinenpersonals mit einem Dreamliner und es war offensichtlich, dass sie aufgeregt waren. Business First ist immer eine angenehme Erfahrung, aber selbst im Vorfeld kann das Kabinenpersonal frostig sein, je nachdem, wen Sie bekommen. Diese Crew war nett, aber auch stolz. Sie haben wahrscheinlich jahrelang dasselbe müde alte Flugzeug auf dieser Route geflogen, was dazu führen wird, dass sich jeder nach einer Weile bescheiden fühlt. Sie sahen aus, als hätten sie alle einen Hyundai gegen einen BMW eingetauscht.

Touchscreen-Fernseher - keine Fernbedienung erforderlich.

Alle Schnickschnack sind es wert, angeschrien zu werden. Die großen Fenster lassen die Sitze irgendwie größer erscheinen. Das Dimmen ohne Schatten ist in der Tat ordentlich. Die Drucktastenfernseher funktionierten einwandfrei.

Tokyo Love Deckenleuchten im Hotelstil sind sexy. Es ist wie ein Farbtunnel.

Die Innenbeleuchtung des Flugzeugs war groovig und gab manchmal die Atmosphäre eines japanischen Liebeshotels. Die Farbtöne waren rosa und violett, niemals das stark weiße Licht, das normalerweise in Flugzeugen auffällt. Ich konnte nie sagen, welche der zehn Lichtsequenzen kommen würde, aber ich kann sagen, dass jede Psychologie, die sie anwenden wollen, funktioniert. Ich habe geschlafen, als ich schlafen sollte, ich habe gegessen, als ich essen sollte, und ich habe (im ziemlich großen Badezimmer) gepinkelt, als ich pinkeln sollte.

Der Unterschied in der Luftqualität ist spürbar, nicht nur, weil so viele Menschen darüber geschrieben haben. Die Luft scheint so gut wie draußen zu sein, mit Feuchtigkeit und ohne Zischen, wenn sie einströmt. Meine Wasserflasche hat das Ding nicht gemacht, wo sie sich in sich selbst dreht, was mich immer wieder fragen lässt, was mein Körper gerade durchgeflogen ist.

Ich könnte von der Qualität des Flachbettes und des Essens schwärmen, aber ich werde es nicht tun. Stattdessen möchte ich auf eine Funktion hinweisen, die mich am glücklichsten gemacht hat: leise. Ich konnte meine normalen Kopfhörer leise hören, weil nichts um Dezibel konkurrierte. Dieses Flugzeug klingt nicht wie andere Flugzeuge, da es kaum oder gar keinen Klang hat.

Ich habe die Berichte über alle Schluckaufe gesehen, die die neue Flotte hat. Ich bin sicher, ich wäre verunsichert, wenn ich in einem Flugzeug gewesen wäre, das Probleme hatte. Stattdessen kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen, dass ich bei der ersten Chance, die ich bekomme, an Bord eines anderen Dreamliners klettern werde.


Schau das Video: Ethiopian Airlines Boeing 787 Dreamliner Business Class - Brussels to Addis Ababa